Frohe Ostern 2024 & das Ende des Forums

  • Ihr Lieben!


    Ich wünsche Euch allen, von Herzen, ein frohes Osterfest!

    Geniesst die Sommerzeitumstellung und findet Euch ein Häschen oder Süssigkeiten ;)


    Da ich mich hier lange zurückgehalten habe, wollte ich Euch einfach mal ein Lebenszeichen geben und

    eine gute Zeit wünschen!

    Ich werde mich demnächst mit Infos zu Änderungen und Umstellungen im Betrieb bei Euch melden

    um zu erfahren ob es noch Sinn macht das Forum in dieser oder einer anderen Form weiter zu betreiben.


    Bis dahin: Macht Musik was das Zeug hält!

  • Lieber Phil,


    dir ebenfalls nachträglich noch frohe Ostern! :occasion1:

    Gibt es schon eine weitreichende Entscheidung zwecks Fortführung des Forums?

    Beste Grüsse

  • Forum schliessen? 11

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Hey und Danke Krustentier!


    Ich mache mir die Entscheidung nicht leicht und prokrastiniere um das Thema herum…


    Ich bin aber sehr nahe dran mich gegen das fortführen des Forums zu entscheiden. Ich habe mich in der Community, bei Freunden und Kollegen informiert und umgehört und denke dass das hier keine Zukunft mehr hat..

    ich bereite mich zzt. vor alles aufzugeben um mich mehr auf meine Arbeit bei Image Line zu konzentrieren und endlich mal ein geregeltes Leben zu führen, soweit das in dieser Branche möglich ist..


    Bin grad mit dem Gedanken wach geworden „wofür mache ich das eigentlich noch“ und denke es ist fair das hier, auch wenn ich noch nicht ganz Wach bin, direkt mitzuteilen.


    Ich lasse mir noch das Wochenende und dann bereite ich ein offizielles Statement und Rundmails vor, damit alle bescheid bekommen…


    Für die 10, die das hier lesen, seid nicht traurig, ich bin es schon..

  • Mich nimmt das auch ein wenig mit.
    Auch wenn ich hier in den letzten Jahren nicht mehr ganz so aktiv war, hab ich ja dennoch eine glorreiche Geschichte, die ich mit dem Forum verbinde.
    Über Stress, über Streit, zu neuen Freunden und noch mehr neue Freunde und dennoch einen riesigen Haufen Spaß, Erfahrung, Wissen und Lebensweisheiten.


    Alles in allem, Danke für diese Zeit FL STUDIO Phil und natürlich DeBoo + die ganzen Mods von damals, ob wir uns gebeef haben oder nicht (ist hier ja egal :P).

    Ich würde grundlegend für das Weiterleben des Forums voten bzw. mich aussprechen, allerdings sehe ich ja auch was dahinter steht, die ganzen Kosten, der Stress aber eben auch das Herzblut.

    Und ich sehe auch das es einfach nicht mehr den großen Sinn hat, leider.


    Fühl dich Gedrückt<3

  • Ja, schade, aber es war absehbar. Danke für die schöne Zeit hier :)


    Zitat

    Ich würde grundlegend für das Weiterleben des Forums voten bzw. mich aussprechen

    Ja, geht mir genauso. Aber Foren sind inzwischen Nischen. Es gibt einfach zu viele andere Plattformen. Und mit ChatGPT und Co besteht auch immer weniger Bedarf hier noch irgendwas zu fragen.


    Falls du doch damit liebäugelst, ein VServer kostet inzwischen nen Appel und nen Ei. Die billigsten gehen bei 60 Euro im Monat los. Ist halt am Anfang ein wenig gehampel bis die Kiste läuft. Aber ein LAMP Server ist schnell hochgezogen. Das Problem ist dann wieder das Forum und die Spamproblematik. Die Währung Zeit ist das teuerste. Davon habe ich nicht viel ^^


    Bliebe noch die Idee auf Discord umzuziehen. Deutlichst weniger Stress als ein Board am Leben zu halten. Die Kosten halten sich auch im überschaubaren Rahmen. Kost ja erst mal nichts. Und da sind die Leute inzwischen aktiv. Foren sind den allermeisten Kids viel zu altbacken. Nur haben wir hier halt inzwischen die kritische Masse unterschritten. Mehr als eine Handvoll Leute wird sich in einen deutschen FL Studio Discord wohl nicht verlaufen. Und eine Frontseite zum weiterleiten und die Leute wissen lassen dass es den Discord überhaupt gibt wäre trotzdem nicht schlecht.


    Doof ist halt dass es nicht wirklich gute deutsche Alternativen gibt. Ich bin schon auf zwei deutschen Boards heftigst auf der Nase gelandet. Ich komme mit den Trollen dort gar nicht zurecht ...

  • Uuups ein Thema, dass an mir vorbei ging und dann so ein gewaltiges.

    100% Verständnis für/gegen Aufwand/Nutzen.

    Allerdings das letzte verbliebene Forum...

    Auch wenn seit "as social midea" die Zeit der dezentralen Foren vorbei ist, freut man sich über alle verbliebenen.

    Erst alle in die zentralistischen Netzwerke locken und dann durch KI hosten. Ist leider der Lauf der Zeit.

    Daher:
    Danke, Danke, Danke an alle, die die schöne Zeit ermöglicht haben.

  • Discord existiert an sich ja.
    Ist auch in meiner Signatur verlinkt, aber da muss Phil sich dann Gedanken zu machen, ob er das verlinken möchte

    Server selber ist nicht das Problem, ich habe selber einige VServer herumfliegen, Zeit und Co ist das größte, aber da soll Phil selber sich zu äußern, wenn er möchte.
    Einfach umziehen ist, soweit ich weiß, datenschutztechnisch nicht ganz so einfach.

    Aber wirklich, ganz viel (viel viel) Liebe zu Phil, er hat sich viel Mühe gegeben es aufrechtzuerhalten, und eine Plattform gegeben, um sich kennenzulernen.
    Ohne diesem Forum wäre ich wahrscheinlich nicht, wo ich jetzt bin.

  • Ui, das ist wirklich sehr schade. Auch wenn es hier in den letzten Jahren immer ruhiger geworden ist und sich sehr viele der StammuserInnen anscheinend endgültig zurückgezogen haben, war es für mich eine tägliche Routine einmal nachzuschauen, was es hier so an Neuem gibt und wo ich vielleicht ein bisschen klugsch... kann. Habe auch eine ganze Menge von den Erfahreneren gelernt.


    Ich finde, dass der Umgangston hier immer außerordentlich freundlich gewesen ist, zumindest in den gut zehn Jahren, die ich aktiv dabei bin. Damit hat sich das Forum schon ziemlich von den meisten anderen Foren abgehoben.
    Tja, sehr, sehr schade, aber ich kann es auch irgendwo verstehen , dass sich der ganze Aufwand für Phil einfach nicht rentiert, wenn die Zahl der Aktiven hier immer kleiner wird.


    Ich habe oben nicht an der Abstimmung teilgenommen, weil ich einerseits nicht für ein Ende des Forums stimmen kann, aber gleichzeitig auch nicht aus der bequemen Postion eines Users für ein Fortbestehen votieren möchte. Ich denke Phil sollte die Entscheidung ganz unbeeinflusst von Sentimentalitäten treffen können.

    Daher vielen Dank an Phil und die ganzen Mods für Euren jahrelangen Einsatz den deutschsprachigen UserInnen eine Plattform zum kreativen Austausch über FL Studio zu bieten!
    Hoffentlich liest man sich mal drüben im Looptalk, bis dahin immer schön Mucke machen!

  • Argh... eben erst gelesen und... schockiert... =O;(;(

    Es wäre echt Schade, aber ich verstehe natürlich, dass eine Entscheidung getroffen werden muss..;(

    Sollte es nicht weitergehen, vielen Dank an Phil, Mods und alle FL Forumianer*Innen für die schöne Zeit... <3:thumbup:

  • Argh... eben erst gelesen und... schockiert... =O;(;(


    Geht mir genauso. Bin mit dem Forum "groß" geworden. Naja..zumindest 18 Jahre älter.

    Ja, geht mir genauso. Aber Foren sind inzwischen Nischen. Es gibt einfach zu viele andere Plattformen. Und mit ChatGPT und Co besteht auch immer weniger Bedarf hier noch irgendwas zu fragen.

    Seh ich komplett anders. Es geht nichts über Foren. Im Musikbereich erst recht. So viel Hilfsbereitschaft (und Co-Op-Anfragen) findet man nur in einem Forum. Bleib mir bloß weg mit FB-Gruppen und wer zum Geier fragt ChatGPT?

    Ich bin erst heute erschrocken, als ich in einem benachbarten Musikforum gesehen habe, dass es für mancheinen wohl inzwischen normal ist, seine Fragen dort zu stellen. Onwohl nein Newbie und 20 Jahre registriert.


    Forensuche: Göttlich. Allein das hat mir schon viele Fragen erspart.

    Die Leute hier: Seit vielen Jahren bekannt und immer mega hilfsbereit. Natürlich besonders in FL-spezifischen Problemen.

    Tja, gut...durch die damalige Umstellung zwecks Datenschutz sind die Uploads eigener Werke natürlich in den Hintergrund geraten, das hat es etwas anonymer gemacht. Kann sein, dass ich es mir einbilde, aber irgendwie war danach etwas weniger los.


    Aber: Erste Anlaufstelle für mich, wenn ich mal nicht weiter komme: Dieses Forum. Seit 2006.

    Hab mich ehrlich gesagt sehr gewundert, dass ich gestern noch der einzige war, der für einen Erhalt gestimmt hat (2:1) und sonst nur Schulterzucken kommt.


    Für mich wird es keinen Ersatz geben.

    " Das ist Kunst - Mindestens in tausend Jahren! "

  • Hi ihr Lieben!


    Ich kann mich da meinem Vorredner nur anschliessen. Ich finds mega bitter doch kann ich die Beweggründe sehr gut verstehen. Ich bin eher vom alten Eisen und will mit dem ganzen neumodischen KIkram nix zu tun haben da ich diese Technologie sowohl moralisch als auch aus küntlerischer Sicht komplett ablehne. Manchmal spukt halt auch das Netz nicht die richtigen Antworten aus und da war und ist dieses Forum für mich immer noch erste Anlaufstelle.


    Ich will an dieser Stelle auf alle Fälle einen herzlichen Dank an alle senden, die in den letzten Jahre das Forum mit ihrer Zeit und Kraft am laufen gehalten haben!


    Beste Grüße

  • Ich Danke Euch für die lieben Worte!


    Ich würde das Forum für ein paar Tage/Wochen auf eine Subdomain verschieben, damit diejenigen, die noch ihr zeug sichern wollen das machen können.


    Um es nochmal klar zu machen, ich gebe alles auf:

    FL Studio Shop

    FL Studio Forum

    FL Studio.de

    FL Studio Power User

    FL Studio Deutschland/Germany

    ..und alle zugehörigen Domains gehen an Image Line


    eine Übernahme/ Weiterführung ist ausgeschlossen!


    Ihr könnt mir glauben, dass es mir wirklich schwer fällt..

    mehr… bald


  • Das liest sich für mich als Außenstehenden ja fast so, als wäre Bedingung deines weiteren Jobs bei IL eine Aufgabe aller "inoffiziellen" Domains.

    Schade. Das Board wäre das erste gewesen, für das ich ein "Abo", also ne monatliche Spende zum Fortbestand gezahlt hätte.

    Mich stimmt das wirklich traurig, da discord, soweit ich das sehe, eher eine Chat-Plattform ist, in der sich alle Fragen wiederholen und es auch kein durchsuchbares Archiv gibt. ;(

    " Das ist Kunst - Mindestens in tausend Jahren! "

  • Das liest sich für mich als Außenstehenden ja fast so, als wäre Bedingung deines weiteren Jobs bei IL eine Aufgabe aller "inoffiziellen" Domains.

    Schade. Das Board wäre das erste gewesen, für das ich ein "Abo", also ne monatliche Spende zum Fortbestand gezahlt hätte.

    Mich stimmt das wirklich traurig, da discord, soweit ich das sehe, eher eine Chat-Plattform ist, in der sich alle Fragen wiederholen und es auch kein durchsuchbares Archiv gibt. ;(

    Es gibt schon auch Foren auf Discord, aber klar, das ist nicht ganz dasselbe.
    Das stimmt.

FL Studio Shop.de