Frage zu Keys - Tonarten

  • hi. hat jedes instrument einen key? auch drums? und kick? wenn ich jetzt anfange einen track zu baun muss dan jedes instrument den selben key haben? oder nicht? hab zb das plugin auto-key 2. aber bei den drums wird mir kein key angezeigt. ist der key einfach die tonhöhe eines instrumentes?


    muss der synth und der bass den selben key haben? oder die chords und melodien müssen die den selben key haben wie die bassline?


    und des accapella muss des den gleichen key haben wie der rest?


    lg

  • Hi,


    ja... jeder Klang hat einen eigenen Key... Bei Drums, falls der Key nicht angegeben ist bei einem Sample, versuche ich den Key mittels Edison (Screenshot: Kick, Pitchregion) herauszufinden. Je nachdem in welchem Key der Song ist, versuche ich abweichende Elemente in den richtigen Bereich zu pitchen. Wobei ich es aber auch manchmal vernachlässige, wie bei Claps oder anderen One Shots.


    Gruß :occasion14:

  • sers. also kick is bei dir f#. und wie stell ich das ein das ich des bei mir sehe? und wie kann ich den hoch pitchen? wenn ich den tonhöhe nicht mag?


    und vllt bonus frage^^^: wenn ich einen ton auf 200 hz habe hät den ton aber gern auf 800 hz wie krieg ich den hoch?

  • Hey


    Gibt mehrere Möglichkeiten. Entweder du gibst dem Sample in den Einstellungen eine andere root note (mach ich oft, wenn ich mehrere Instrumente in einem Layer habe und anpassen möchte), oder du pitcht auf den Key den du willst, wobei 100 Cent = 1 Halbtonschritt entsprechen. Geht auch im Channelreck mit mehreren Samples gleichzeitig, was aber nur sinnvoll ist, wenn sie alle den selben Key haben: unter "transpose selected". Benutz ich meisten, wenn ich mehrere Samples schnell mal eine Oktave höher oder niedriger haben möchte.

    200 Hz ist irgendwas zwischen g und as. 800 Hz ist zwischen g´´ und as´´.

    Selber Grundton nur höher, da mehr Schwingungen pro Zeiteinheit.

  • was geht den hier ab. hast du den scheis studiert?xD


    ehm transpose geht bei mir irgendwie ned hab im channelrack das sample markiert und bin auf transpose gegangen hab da irgendwas eingeben + 100 reingemacht hat sich nix getan. K A....


    samples kann man ned transposen oder? also ich würd es gern runter pitchen aber mit dem keyboard is die note auf c5 und wenn ich auf 3 halbtöne runtergeh. is die bpm anderst.


    bonus frage: kann ich des automatisieren? wäre irgendwie cool fürn anfang. lg

  • Seas :)


    Nein... Musik nicht studiert, Chemie war mir lieber ;)


    Naja, transpose bezieht sich auf die Noten, musst welche reinpacken - entweder im channelrack oder pianoroll, dann versetzt du automatisch die Tonhöhe um die jeweiligen Halbtonschritte. Audioclips funktionieren glaub ich nicht (weil ja kein Signal über Midi angesteuert wird - keine Ahnung ob das der Grund ist), bin mir jetzt aber nicht sicher. Allerdings kannst du sie ganz sicher mit dem Regler pitchen.

    Ja die Tonhöhe lasst sich automatisieren, Sample auf Auto stellen und losgehts. Umso höher die Range, desto stärker greift die Kurve.


    Gruß:occasion14:

  • okay tx. sascha.


    wasn das

    chroma teil? der macht des so fett dubpstep mäßig? oder wie

    Nee, prinzipiell kannst du damit jedes X-beliebige Sample oder jede Melodie passend zum Key bringen. Du hörst ja in dem Beispiel, wie unpassend das Sample im Original klingt, wenn er Chroma rausdreht.

    Ist noch ganz frisch.

    " Das ist Kunst - Mindestens in tausend Jahren! "

  • waaas. aos jetzt höhr ichs. und man kann da die keys einstellen`? und der pitcht es dann runter oder rauf? weil dann könnt ich alles etwas heller pitchen., den ganzen sound. geht des? wäre cool wenn ned so ne chipmunks musik dabei rauskommt.

  • ja und zb wenn jetzt ein sample D min is gehen dann alle D keys? also D major, d minor, d#, d#m ? brauch da irgend ne simple tabelle oder irgendwas woran ich mich orientieren könnte. weil jedes mal chat gpt fragen is nervig


    als des war beim letzten track da waren alle samples d min und dann fand ich aber die brass ned weil die nicht d min war sondern d. dann hab ich mich gewundert wieso d zu d min passt. war dann etwas verwirrt und bin es seit dem auch xD

FL Studio Shop.de